Ich unterstütze dich, ein Leben im Einklang mit deinen Bedürfnissen zu führen.

Du bist bei mir genau richtig!

Wenn du Antworten auf folgende Fragen suchst:

  • Wer bin ich und was will ich?
  • Was kann ich besonders gut und was motiviert mich?
  • Was brauche ich, um ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Leben zu führen?
  • Was stresst mich und wie kann ich damit umgehen?
  • Welches Arbeitsumfeld brauche ich, um zufrieden und motiviert arbeiten zu können? 

Ich unterstütze dich dabei, dich selbst besser kennen und schätzen zu lernen, um deine eigenen Bedürfnisse zu erfüllen und ein Leben zu führen, dass deinen Wünschen entspricht und wirklich zu dir passt. 

Gleichzeitig helfe ich dir, die grundlegenden Bedürfnisse und Werte anderer Menschen zu erkennen, zu verstehen und zu berücksichtigen, um ein positives Umfeld um dich herum aufzubauen, dass nicht nur dich, sondern auch alle um dich herum über sich hinauswachsen lässt.

Mein Versprechen an dich

Ein Leben

im Einklang mit deinen Bedürfnissen, Stärken und Zielen.

Ein Mindset

für ein wertschätzendes Miteinander, frei von Konflikten und Stress.

Ein Gefühl

von Zufriedenheit, Leichtigkeit und Gelassenheit bei allem, was du tust.

Meine Geschichte

Die Frage, die Du Dir jetzt wahrscheinlich stellst, ist: „Wer ist Anna Ziegler und weshalb sollte ich ihr vertrauen?“

Wie viele andere, hatte auch ich mein Leben viel zu lange nach gesellschaftlichen Erwartungen und vermeintlich erstrebenswerten Idealen ausgerichtet. Diese Erwartungen habe ich schon in jungen Jahren versucht zu erfüllen. Ich bin in Russland geboren und im Alter von 3 Jahren an der Seite meiner Eltern ausgewandert. Ich habe auf der einen Seite am eigenen Leib erlebt wie schwer es ist, in einem fremden Land Fuß zu fassen, ohne die Sprache zu kennen und nur mit geringsten finanziellen Mitteln. Und ich habe gleichzeitig die damit verbundene Hoffnung gespürt, die auf der anderen Seite eine bessere Zukunft in einem weit entwickelten und angesehenen Land versprach. Ich wollte meine Eltern stolz machen und ihnen zeigen, dass ich diese Chance nutzen werde. 

Ich nutze also alle Chancen, die sich mir boten, machte das Abitur, studierte und fand mein berufliches zu Hause in der Welt des Personalwesens, wo ich seit 2010 unterschiedliche Positionen in verschiedensten Unternehmen vom Startup bis zum Großkonzern eingenommen hatte. Keine dieser Positionen hatte ich aber viel länger als 1 Jahr inne. Das Problem: Ich hatte nie hinterfragt, wer ich bin und was ich will und ob das, was ich tue, wirklich zu mir passt. 

Also tauchte ich im Sommer 2016 in die Welt der Persönlichkeitsentwicklung ein und versuchte diese Fragen für mich zu beantworten. Die Erkenntnisse, die ich dabei getroffen habe, haben schließlich Anfang 2020 dazu geführt, dass ich mich mit JEDE:R IST BEDEUTEND selbstständig gemacht habe und mein Wissen und meine Erfahrungen nun mit jeder Menge Herzblut und Begeisterung weitergebe.

Was ich heute weiß

  • In einer Welt, in der du alles sein kannst, sei du selbst.
  • Du selbst weißt am besten, was zu dir passt.
  • Hör auf, dich zu vergleichen. Du bist gut so wie du bist.
  • Mit jeder Stärke bringt Herausforderungen mit sich. Entscheidend ist, worauf du dich konzentrierst.
  • Hör auf dein Bauchgefühl.
  • Angst ist ein schlechter Ratgeber.
  • Du kannst von jedem Menschen etwas lernen. 
  • Wertschätzung bewirkt Wunder. Kritik lässt die größten Talente verkümmern.

Meine Botschaft

Jeder Mensch verfügt über Wissen, Kräfte und Talente unterschiedlichster Art. Talente, die unter Kritik und mangelnder Anerkennung verkümmern, die sich bei Ermunterung jedoch entfalten und Wunder bewirken können.

Jede:r ist bedeutend.

Meine Ausbildungen und Zertifizierungen

2012 Leipzig
Bachelor of Arts Soziologie

Wie so viele wusste auch ich nach dem Abitur nicht so recht, was ich beruflich machen möchte. Mit einem 1er Abitur lag ein Studium nahe. Da ich schon immer wusste, dass ich mit Menschen arbeiten möchte, entschied ich mich für ein Soziologiestudium und machte nebenbei einige Praktika in der Marktforschung und im Personalwesen.

2015 Halle (Saale)
Master of Science Human Resources Management

Durch einige Praktika im Personalwesen begann meine Begeisterung für das Personalmanagement. Das HR Studium stellte für mich die ideale Kombination aus der Arbeit mit Menschen und der Wirtschaft dar.

2015 Halle (Saale)
Master of Science Human Resources Management

Durch einige Praktika im Personalwesen begann meine Begeisterung für das Personalmanagement. Das HR Studium stellte für mich die ideale Kombination aus der Arbeit mit Menschen und der Wirtschaft dar.

2015 Sankt Petersburg
Auslandsaufenthalt in Sankt Petersburg

Ursprünglich bin ich in Russland geboren und im Alter von 3 Jahren gemeinsam mit meinen Eltern ausgewandert. Kurz vor Abschluss meines Masterstudiums nutze ich deshalb die Gelegenheit, um in Sankt Petersburg meine russischen Wurzeln wieder aufleben zu lassen. 

2015 - 2017 Kiel und Hamburg
Personalmanagerin in einem Bankkonzern

Direkt nach dem Studium zog es mich nach Kiel und Hamburg, wo ich in einem großen Bankkonzern alle Bereiche des Personalmanagements kennenlernen dufte und erste Führungserfahrung gesammelt habe.

2017 Leipzig
Gründungsprozess eines eigenen Cafés

Das Leben im Angestelltenverhältnis hatte mich nie richtig erfüllt. Ich hatte immer das Gefühl, zu mehr berufen zu sein und wollte das Potenzial, das ich in mir gespürt hatte, voll entfalten. Ich kündigte meinen festen und sehr gut bezahlten Job, ging zurück nach Leipzig und begann den Businessplan für mein eigenes Café zu schreiben. Ich hatte sogar ein Gründerstipendium bekommen und schon erste Immobilien ins Auge gefasst. Schnell stellte ich jedoch fest, dass es nicht der richtige Moment für diesen Traum war. 

2018-2020 Leipzig
Eine 2. Chance für die Festanstellung

Nachdem der Traum vom eigenen Café bis auf Weiters vertagt war, kehrte ich als Recruiterin in das Personalwesen zurück. Schnell merkte ich wieder die Einschränkungen des Daseins als Angestellte und suchte nebenbei nach neuen Wegen, mich selbstständig zu machen.

Oktober 2019 Niedernhausen
Speakerausbildung bei Hermann Scherer

Schon in der Schule hatte ich es geliebt, Vorträge zu halten. Sie Ausbildung zur Speakerin beim GOLD Programm von Hermann Scherer war deshalb super lehrreich und und es dauerte nicht lange bis die ersten erfolgreichen Auftritte als Speakerin und Moderatorin folgten.

März 2020 Stuttgart
Ausbildung zum Reiss Motivation Profile Master

Nachdem ich ein Jahr zuvor eine Auswertung meines persönliches Reiss Motivation Profiles erhalten hatte und zum ersten mal so richtig verstanden hatte, warum ich so bin wie ich bin, entschied ich mich, im März 2020 selbst die Ausbildung zum RMP Master am Institut für Persönlichkeit zu machen, um in Zukunft möglichst viele Menschen dabei zu unterstützten, sich selbst und ihre inneren Antreiber und Bedürfnisse kennenzulernen.

2020
Nebenberuflicher Aufbau meiner Selbstständigkeit

Als ausgebildeter RMP Master baute ich meine Selbstständigkeit neben einem 24h HR-Teilzeitjob auf und führte bis Ende 2020 fast 100 Auswertungsgespräche mit meinen Kund:innen durch.

Oktober 2020 Leipzig
Start meiner Ausbildung zum systemischen Coach

Die Nachfrage meiner Kund:innen nach einer langfristigen Begleitung führte dazu, dass ich mich entschloss, nebenberuflich eine 1,5-jährige Ausbildung zum systemischen Coach ans der ABIS Akademie zu machen. 

01.03.2021
Start meiner Hauptberuflichen Selbstständigkeit als Coach

Nachdem ich nebenberuflich mit meiner Selbstständigkeit genauso viel verdient hatte wie mit meinem Teilzeitjob, war es an der Zeit, alte Brücken endlich hinter mir abzureißen und mit meiner Selbstständigkeit all in zu gehen.

Warum ich?

Es gibt wahrscheinlich einige Menschen, die versuchen dich davon zu überzeugen, dass sie den richtigen Weg gefunden haben und dass dieser Weg auch für dich der richtige sein wird.

Ich gebe ehrlich zu: Ich weiß nicht, welcher Weg der richtige für dich ist und ich halte es für leichtsinnig, als außenstehende Person beurteilen zu wollen, was richtig oder falsch für dich ist. Wer weiß das heutzutage schon? Viel zu komplex ist unsere Welt und viel zu individuell und verschieden sind wir Menschen.

Ich kann dir also nicht sagen, welcher Weg der richtige ist, aber ich kann dir dabei helfen, für dich oder auch für dein Business herauszufinden, mit welchem Weg du dich am wohlsten fühlen wirst und welcher Weg dir am leichtesten fallen wird.

Meine größte Schwäche ist dabei meine größte Stärke. Ich habe mich in meinem Leben schon immer nach Anerkennung von außen gesehnt und kann deshalb ganz genau nachvollziehen, wie es sich anfühlt, wenn man dank Wertschätzung beflügelt wird oder durch Kritik das eigene Selbstbild von einem Moment auf den anderen ins Rütteln gerät. Von Klein auf habe ich deshalb meine Sensoren für Wertschätzung sensibilisiert, gelernt mich in andere Menschen hineinzuversetzen und spüre dadurch ganz genau, wie stark sich auch andere Menschen danach sehen.
 

Dieses Bedürfnis, gesehen und geschätzt zu werden, erkannte auch John Dewey:

“Der stärkste Trieb der menschlichen Natur ist der Wunsch, bedeutend zu sein.”

Wie ich begann auf meine Bedürfnisse zu hören

Weil mir selbst Wertschätzung so wichtig ist, habe ich gelernt Wertschätzung ganz selbstverständlich auch anderen entgegenzubringen und vor allem habe ich verstanden, dass Wertschätzung vor allem bei sich selbst beginnt. Denn nur, wer den eigenen Wert erkennt und schätzt, kann auch ohne zu bewerten oder zu verurteilen den Wert in anderen erkennen und schätzen.

Ich habe aufgehört, Dinge zu tun, nur weil es andere erwarten oder weil es gesellschaftlicher Standard ist. Ich habe begonnen, auf meine eigenen Bedürfnisse zu hören und das zu tun, was mir Energie gibt, anstatt meine kostbare Zeit mit Energiefressern zu vergeuden. Ich habe gelernt, vor allem meine Ecken und Kanten zu lieben und dankbar dafür zu sein, dass sie mich erst zu dem Menschen machen, der ich bin. Das heißt nicht, dass mich diese Ecken und Kanten nicht immer wieder vor Herausforderungen stellen. Doch ich habe mehr Verständnis dafür und kann dadurch bewusster und gelassener damit umgehen. Ich habe einfach gelernt, mich selbst anzunehmen und wertzuschätzen so wie ich bin. 

All meine Erfahrungen gebe ich nun weiter und ich ich hoffe ganz ehrlich, dass du eine Menge Mehrwert für dich daraus ziehen wirst und im Anschluss an unsere Zusammenarbeit einen ähnlichen Eindruck hast wie es ein Freund einst ausdrückte:

„Anna, du schaffst es, die Welt der Personen, mit denen du dich unterhältst, ein kleines Stück besser zu machen.“

Dein nächster Schritt

Du möchtest dich selbst und deine Bedürfnisse besser kennenlernenDu möchtest dir ein Leben voller Motivation, Freude und Leichtigkeit erschaffen? Du möchtest mehr von den Dingen tun, die dich glücklich machen und jeden Tag in vollen Zügen genießen?

Ich helfe dir, damit du genau das erreichst und ermutige dich zu tun, was dich begeistert.

Bist du bereit dafür?